Junggesellensodalität Schönecken > Das Junggesellenlied

Das Lied der Schönecker Junggesellen

Wir sind die Junggesellen
ein Schönecker Verein
Wir trinken, lachen, singen
Wie könnt es anders sein.
Wir freuen uns des Lebens
Wie früher, so auch heut´
denn nichts ist ja vergebens,
Drum singt mit uns voll Freud´

Refrain: Hoch lebt die Heimat unser Eifelland
Hoch lebt Saldätchen
Das weit und breit bekannt.

***

Die allergrößte Sorge
im Augenblick ist die,
Wie feiern wir die Fastnacht
So schön wohl wie noch nie.
Wir sind doch lust´ge Männer
Verstehen Ulk und Spaß,
Und weil wir Frauenkenner
Stimmt ein und singt jetzt das

Refrain: Hoch lebt die Heimat unser . . .

***

Bald ist der Tag zu Ende,
Der nur für uns gemacht.
Wir ziehen durch die Straßen,
Der Wirtsleut´ sei gedacht.
Der Schluß ist dann bei Kampen,
Wie das von jeher war.
Wir brauchen keine Lampen,
wir singen hell und klar:

Refrain: Hoch lebt die Heimat unser . . .